Bürgermeister: Mega-Pornoseiten-Panne

(19.02.2016) Peinlicher geht’s wirklich nicht! Mega-Blamage für den deutschen Bürgermeister der Stadt Quickborn Thomas Köppl! Der Mann postet auf Facebook einen Wikipedia-Auszug. Dabei handelt es sich aber um einen Screenshot, auf dem eindeutig die anderen Tabs zu sehen sind. Und neben der Wikipedia-Seite hat der Bürgermeister ganze fünf Pornoseiten geöffnet. Mittlerweile wurde der Post gelöscht, Screenshots machen aber weiterhin im Netz die Runde. Das wird dem Stadtoberhaupt wohl noch länger nachhängen.

Teile die Story mit deinen Freunden!

Bibi und Julian getrennt

Youtuber-Paar geht getrennte Wege

Vom aufgegebenen Zelt zur Jacke

Festivals mit Upcycling-Konzept

Pkw in NÖ von Zug erfasst

16-Jähriger schwer verletzt

Spektakuläre Verfolgungsjagd

Lenker wirft Dinge auf Polizei

Amoklauf in Schule angekündigt

Großeinsatz in Mistelbach

"Home Invasion" in Wien

Pensionistin schwer verletzt

Blutspenden für alle gleich

Drei mal drei Regel

Russland stoppt Gaslieferung

An Finnland