#1: Spitznamen

Egal ob es liebevoll oder gehässig gemeint ist: vor Spitznamen ist niemand gefeit. Partner sind oft verwirrt, wenn du ihnen deine Arbeitskollegen als 'Stefan' oder 'Michaela' vorstellst. Schließlich kennen sie deine Kollegen nur als „Milch-Dieb“ oder 'Tratsch-Tante'! Manchmal ertappst du dich auch dabei, kurz nachdenken zu müssen wie die „Abteilungssirene“ denn wirklich mit Vornamen heißt. Hohe Vorsicht geboten.

site by wunderweiss, v1.50