Job No-Go 1: Geruchsbelästigung

Der halbe Döner vom Samstagabend schmeckt doch noch auch am Dienstag, oder? Genauso wie deine Leberkäsesemmel mit extra vielen Zwiebeln und Senf. Pass auf, dass du mit deinem Mittagessen keine Nasen beleidigst, sonst bekommst du sicher viele böse Blicke. ;)

Stark riechende Mittagssnacks sind aber nicht die einzige Stinkquelle! Auch gute Gerüche können deine Kollegen nerven. Körperpflege ist wichtig. Schau aber, dass du mit deinem Parfum nicht übertreibst. Zu viel Duft ist nicht besser als Gestank. ;)

<<<< zurück zu kronehit.at/karriere

site by wunderweiss, v1.50