Job No-Go 5: Social Media

Wenn man viel am Computer arbeitet, ist die Versuchung groß ein bisschen im Internet zu surfen. News checken hier, YouTube Video da und Facebook dort. Du solltest aber aufpassen auf welchen Seiten du während eurer Arbeitszeit bist. Es könnte ja sein, dass der Chef zufälligerweise vorbeispaziert.

Ganz klar, dass du zwischendurch mal Facebook checkst. Du solltest aber aufpassen, dass du es nicht übertreibst. Du wirst schließlich auch nicht für deinen Instagramfeed bezahlt. Wenn der Eindruck entsteht, dass du während deiner Arbeitszeiten lieber auf Social Media bist, als mit den Gedanken bei der Arbeit, kann das negative Folgen für dich haben.

site by wunderweiss, v1.50