Büroklatsch sichert Job

(28.10.2014) Büroklatsch sichert deinen Job! Kurze private E-Mails oder Tratschereien am Gang über Stars, Fußball oder den heißen Typen aus der Disco helfen gegen Entlassung. Das zeigt jetzt eine neue Untersuchung aus der Schweiz. Demnach sind vernetzte Mitarbeiter bzw. Kollegen, die sich ausgezeichnet verstehen, auf lange Sicht wertvoller für das Unternehmen, als jene, die den größten Umsatz bringen.

Harmonie unter den Angestellten fördert die Produktivität, so der Arbeitspsychologe Harald Ristl:
"Gut gelaunte, motivierte Mitarbeiter sind das Beste was sich eine Firma wünschen kann. Stellen sie sich das Gegenteil vor: Mitarbeiter verstehen einander nicht, sind misstrauisch, lehnen einander ab. Das kann nur schlecht fürs Geschäft und die Arbeit sein."

US-Kapitol abgeriegelt

Brand als Ursache

Baby-News bei Justin Timberlake

Kind Nummer 2 bestätigt

Putin-Gegner im Gefängnis

30 Tage Haft für Nawalny

Matura-Erleichterungen '21

Schüler machen Druck

Kündigung wegen Impfung?

Deutschland: Impfgegner-Eklat

Kein einziger Influenza-Fall

Maßnahmen verhindern Grippe

Angelobung Joe Biden

bye bye Trump

Mega-Feuer am Timmelsjoch

Zum Glück keine Verletzten