Büroklatsch sichert Job

Büroklatsch sichert deinen Job! Kurze private E-Mails oder Tratschereien am Gang über Stars, Fußball oder den heißen Typen aus der Disco helfen gegen Entlassung. Das zeigt jetzt eine neue Untersuchung aus der Schweiz. Demnach sind vernetzte Mitarbeiter bzw. Kollegen, die sich ausgezeichnet verstehen, auf lange Sicht wertvoller für das Unternehmen, als jene, die den größten Umsatz bringen.

Harmonie unter den Angestellten fördert die Produktivität, so der Arbeitspsychologe Harald Ristl:
"Gut gelaunte, motivierte Mitarbeiter sind das Beste was sich eine Firma wünschen kann. Stellen sie sich das Gegenteil vor: Mitarbeiter verstehen einander nicht, sind misstrauisch, lehnen einander ab. Das kann nur schlecht fürs Geschäft und die Arbeit sein."

Mädchen stürzt sich in Tod

weil Insta-Follower es wollen

Niki Lauda tot

Große Trauer in Österreich

Misstrauensvotum gegen Kurz

Liveticker!

Kurz für Kickl-Entlassung

alle Updates findest du hier!

Wien: Mann niedergestochen

Bluttat in Parkanlage

Neugeborenes im Taxi vergessen

Einfach nur WTF!

Nach Schwarzenegger-Attacke

keine Anzeige!

Böhmermann: Countdown online

Neue Infos zu Strache-Video?