Büroklatsch sichert Job

(28.10.2014) Büroklatsch sichert deinen Job! Kurze private E-Mails oder Tratschereien am Gang über Stars, Fußball oder den heißen Typen aus der Disco helfen gegen Entlassung. Das zeigt jetzt eine neue Untersuchung aus der Schweiz. Demnach sind vernetzte Mitarbeiter bzw. Kollegen, die sich ausgezeichnet verstehen, auf lange Sicht wertvoller für das Unternehmen, als jene, die den größten Umsatz bringen.

Harmonie unter den Angestellten fördert die Produktivität, so der Arbeitspsychologe Harald Ristl:
"Gut gelaunte, motivierte Mitarbeiter sind das Beste was sich eine Firma wünschen kann. Stellen sie sich das Gegenteil vor: Mitarbeiter verstehen einander nicht, sind misstrauisch, lehnen einander ab. Das kann nur schlecht fürs Geschäft und die Arbeit sein."

Tödliche Schüsse in LGBTQ-Club

Hohe Terrorgefahr in Norwegen

Aufregung um Fake-Klitschko

Ludwig-Telefonat mit Deepfake

Wieder Mord und Suizid

Frau und Hund erschossen

Bub überrollt Mutter

Mit Traktor

Gericht kippt Abtreibungsrecht

In den USA

Affenpocken in Ö: Bereits 20 Fälle!

14 davon in Wien

D: Werbung für Abtreibungen

Ist nun erlaubt!

Umfrage: FPÖ holt ÖVP ein

Rot-Grün-NEOS bei 53%