Bundesheer vor Kollaps?

Droht unserem Bundesheer endgültig der Kollaps? Nach der heeresinternen Kritik warnen jetzt auch Experten vor den Sparplänen. 63 Millionen Euro soll das Heer ja heuer einsparen. Das stehe aber in krassem Widerspruch zu den Plänen, den Grundwehrdienst attraktiver zu gestalten, dafür brauche es nämlich mehr Geld. Militärexperte Gerald Karner spricht von einer Katastrophe:

‚Natürlich sehe ich die Gefahr, dass der Betrieb des Bundesheeres in den nächsten Jahren fast zusammenbrechen könnte. Das Bundesheer hatte ja in den letzten Jahren bereits budgetär Verluste zu verzeichnen. Wenn jetzt auch noch Streichungen vorgenommen werden, bedeutet das weitere schwere Einschnitte beim Betrieb.‘

Ohne große Strukturreform sei das Bundesheer in seiner jetzigen Form nicht mehr aufrecht zu erhalten, so Karner.

Baby in Lebensgefahr

Eltern wurden angezeigt

Ständer? Insta löscht Foto

Jason Derulo sauer!

NÖ: 52-Jähriger tot

Von Zug erfasst

Wien hat jetzt Beschwerdeklo

Hier kannst du Dampf ablassen

"38 Gigabyte CO2-Ausstoß"

Stenzel blamiert sich im TV

"Aus Spaß" Terrordrohungen

Wien: 2 Teenager ausgeforscht

Pille nur einmal im Monat?

Neue Verhütungsmethode

6-stündiger Herzstillstand

Frau überlebt wie durch Wunder