Bundesheer vor Kollaps?

Droht unserem Bundesheer endgültig der Kollaps? Nach der heeresinternen Kritik warnen jetzt auch Experten vor den Sparplänen. 63 Millionen Euro soll das Heer ja heuer einsparen. Das stehe aber in krassem Widerspruch zu den Plänen, den Grundwehrdienst attraktiver zu gestalten, dafür brauche es nämlich mehr Geld. Militärexperte Gerald Karner spricht von einer Katastrophe:

‚Natürlich sehe ich die Gefahr, dass der Betrieb des Bundesheeres in den nächsten Jahren fast zusammenbrechen könnte. Das Bundesheer hatte ja in den letzten Jahren bereits budgetär Verluste zu verzeichnen. Wenn jetzt auch noch Streichungen vorgenommen werden, bedeutet das weitere schwere Einschnitte beim Betrieb.‘

Ohne große Strukturreform sei das Bundesheer in seiner jetzigen Form nicht mehr aufrecht zu erhalten, so Karner.

Kinderfolter für YouTube-Fame

Krasser Fall in den USA

Mega-Hype um Selleriesaft

Ist es das neue Wundermittel?

Schoko-Osterhase zu sexy

Nichts für Supermarktregale

Amazon Prime: Geld retour?

AK-Klage erfolgreich

Megafight nach YouTuber-Streit

Hunderte Fans prügeln sich

GOT-Star beinahe gestorben

2 Gehirn-OPs überlebt