Bungeesprung in den Tod!

Krasse Story aus Spanien! Dort läuft gerade ein Prozess gegen einen Bungeejump-Lehrer! Vor zwei Jahren ist eine 17-jährige Holländerin von einer Brücke in den Tod gesprungen. Sie war noch nicht an das Seil angekettet und ist dennoch gesprungen, weil sie den schlecht Englisch sprechenden Lehrer missverstanden hat.

Vor Gericht steht auch der Betreiber der Firma, Martijn Klomp. Er hat nämlich zugelassen, dass das Mädchen, obwohl noch nicht 18, springen durfte.

Er sagt: 'Der Mitarbeiter hat dem Mädchen gesagt: 'Ok, wenn es soweit ist, sage ich dir, Don't worry, just jump!' Und in diesem Moment ist das Mädchen gesprungen, ohne Seil.'

Vorfreude auf Date: Spital

Was ist passiert?

OMG! Penis wird zu Knochen

Schreckliche Schmerzen

Paar nimmt Sand mit

6 Jahre Haft!

Achtung vor WhatsApp-Falle!

Fake-Mails

Musst du alle Insta-Pics löschen?

User sind vewirrt!

Wanzen nisten in Fake-Lashes

Beauty-Queens aufgepasst!

Vergewaltigung bei Polterer?

Bräutigam verdächtigt

Tirol: Spürhund findet Kokain

Drei Festnahmen