Bursch (15) attackiert

Brutaler Fall in Tirol

Mysteriöse Attacke in Jenbach in Tirol!

Ein 15-Jähriger ist gestern Abend auf einem schlecht beleuchteten Gemeindeweg vom Jugendzentrum in Richtung Huberstraße unterwegs. Da lauert ihm ein Unbekannter auf und schlägt ihn von hinten mit einem bislang unbekannten Gegenstand nieder. Er traktiert den Burschen danach mit Faustschlägen, ohne ein Wort zu verlieren. Dann macht sich der unbekannte Täter aus dem Staub.

Der Bursche hat bei der Attacke Verletzungen im Bereich des Gesichts und an den Händen erlitten. Er ist zur Abklärung von der Rettung ins Krankenhaus nach Schwaz gebracht worden.

Das Motiv für diesen Angriff ist bislang völlig unklar. Die Fahndung nach dem Täter verlief bisher ergebnislos.

Urlaubsgeld-Umfrage: Was tun?

Shoppen, Urlaub oder Sparen?

Zaubertrick geht schief!

Magier wird vermisst

Tausende beten für Kurz

So reagiert 'das Netz'!

Tierquäler auf Snapchat

Wer ist dieser Katzenquäler?

+++ E I L T +++

Strache nimmt Mandat nicht an

In der Stadt: Hund gegrillt

Passanten sind schockiert

Stolperfalle E-Scooter

Verstell Blinden nicht den Weg

Mochovce 3 gestoppt: Party

Komm vorbei und feier mit