Bursch (15) attackiert

Brutaler Fall in Tirol

(02.02.2019) Mysteriöse Attacke in Jenbach in Tirol!

Ein 15-Jähriger ist gestern Abend auf einem schlecht beleuchteten Gemeindeweg vom Jugendzentrum in Richtung Huberstraße unterwegs. Da lauert ihm ein Unbekannter auf und schlägt ihn von hinten mit einem bislang unbekannten Gegenstand nieder. Er traktiert den Burschen danach mit Faustschlägen, ohne ein Wort zu verlieren. Dann macht sich der unbekannte Täter aus dem Staub.

Der Bursche hat bei der Attacke Verletzungen im Bereich des Gesichts und an den Händen erlitten. Er ist zur Abklärung von der Rettung ins Krankenhaus nach Schwaz gebracht worden.

Das Motiv für diesen Angriff ist bislang völlig unklar. Die Fahndung nach dem Täter verlief bisher ergebnislos.

Schneechaos in Österreich

Dauereinsatz

Koalababy verlässt Beutel

Neuigkeiten aus Schönbrunn

WHO empfiehlt Maske auch daheim

Seriously?

Fernbusreisen wieder möglich

Flixbus nimmt Fahrplan wieder auf

Schlierenzauer mit Corona infiziert

Appell an Bevölkerung

Aus Fucking wird Fugging

So schnell geht's

Touristin von Hai attackiert

Haie im Roten Meer gesichtet

Todesfälle Mitte November hoch

wie seit 42 Jahren nicht mehr