Bursch (15) attackiert

Brutaler Fall in Tirol

Mysteriöse Attacke in Jenbach in Tirol!

Ein 15-Jähriger ist gestern Abend auf einem schlecht beleuchteten Gemeindeweg vom Jugendzentrum in Richtung Huberstraße unterwegs. Da lauert ihm ein Unbekannter auf und schlägt ihn von hinten mit einem bislang unbekannten Gegenstand nieder. Er traktiert den Burschen danach mit Faustschlägen, ohne ein Wort zu verlieren. Dann macht sich der unbekannte Täter aus dem Staub.

Der Bursche hat bei der Attacke Verletzungen im Bereich des Gesichts und an den Händen erlitten. Er ist zur Abklärung von der Rettung ins Krankenhaus nach Schwaz gebracht worden.

Das Motiv für diesen Angriff ist bislang völlig unklar. Die Fahndung nach dem Täter verlief bisher ergebnislos.

Muss Trump jetzt gehen?

Impeachment eingeleitet

Mutter (23) kifft täglich

so wird sie "bessere Mum"

Unfall-Drama in Zirkus

Fahrrad-Artisten stürzen ab

Fahndung nach Banküberfall

Hinweise an Polizei bitte

Folter mit Hochfrequenz-Tönen?

Lehrer zwingt Kids zur Ruhe

NÖ: Versuchte Kindesentführung?

Mann wollte "süßen Hund" zeigen

80€ teures Band für Airpods

Ernsthaft jetzt?

„Fortnite“ in Zug gespielt

Auf riesigem Fernseher