Bursche schläft in falschem Bett

(12.12.2016) Was hast du am Wochenende so gemacht? Die Story, die ein 17-Jähriger aus Augsburg in Deutschland zu erzählen hat, schlägt wohl alles.

Der Bursche ist Freitagnacht betrunken und will bei einem Kumpel übernachten. Er irrt sich aber in der Wohnungstür. Dort, wo er klingelt, öffnet niemand, also bricht er die Tür auf und legt sich ins Bett. Nur ist es eben die falsche Wohnung …

Als der 41-jährige Wohnungsinhaber am frühen Morgen nach Hause kommt, ist der Schreck natürlich groß, als er einen schlafenden Teenager in seinem Bett vorfindet. Er ruft die Polizei. Der Fall war aber dann schnell gelöst.

Tiefststand seit Oktober!

Weiter positiver Trend

China landet auf Mars

Nächster Meilenstein

Ausgangssperren enden

Nach über sechs Monaten

Nicht alle Impfstoffe gültig!

Test trotz Impfung!

Katze springt aus 5.Stock!

Heftiges Video!

Zwei F-1 Rennen in Spielberg

Als Türkei-Ersatz

Paparazzi knipsen Einbrecher

Einbruch bei Ben Affleck

Bankomatkarte geht nicht

Frau muss hungern