Busexplosion in Russland

Tote und Verletzte

(13.08.2021) In Woronesch im Südwesten Russlands ist in der Nacht auf heute ein Stadtbus explodiert. Dabei wurden mindestens zwei Menschen getötet, 18 weitere sind verletzt, teilweise in kritischem Zustand.

Ein Video zeigt, dass es eine heftige Explosion gibt, während der Bus an einer Haltestelle steht. Zum Zeitpunkt der Tragödie haben sich 35 Fahrgäste in dem Bus befunden. Die Ursache für das Unglück war vorerst nicht bekannt. Es wird von einem technischen Problem ausgegangen.

(vk)

Flyer mit Falschinfos

Vor Wiens Schulen verteilt

Brutales Aufnahmeritual

Prozess nach Todesfall

Papagei beißt Merkel

In deutschem Vogelpark

Norwegen hebt Regeln auf

Hohe Impfquote

ÖVP: Kickl-Test reicht nicht

Bestätigung durch Spital gefordert

Weltweiter Klimastreik

Friday's for Future in Österreich

Kickl zeigt Antikörpertest

"Hab nicht gelogen"

Jason Derulo wieder Single

Kurz nach Geburt des Sohnes