Busexplosion in Russland

Tote und Verletzte

(13.08.2021) In Woronesch im Südwesten Russlands ist in der Nacht auf heute ein Stadtbus explodiert. Dabei wurden mindestens zwei Menschen getötet, 18 weitere sind verletzt, teilweise in kritischem Zustand.

Ein Video zeigt, dass es eine heftige Explosion gibt, während der Bus an einer Haltestelle steht. Zum Zeitpunkt der Tragödie haben sich 35 Fahrgäste in dem Bus befunden. Die Ursache für das Unglück war vorerst nicht bekannt. Es wird von einem technischen Problem ausgegangen.

(vk)

Duell um Mitternacht

SBG: Illegales Straßenrennen

Fed mit Leitzinserhöhungen

Ende des billigen Geldes?

Neuer Covid-Negativrekord

43.053 neue Fälle gemeldet

Holocaust-Gedenkprojekt

#6MFollowers

Kinder werden immer dicker

Grund: Corona-Pandemie

Drohte allen Ungeimpften!

Mann Verhaftet

Ältester Gorilla tot

Stolze 61 Jahre alt

Das gab es noch nie!

Prüfungsausfall für Camper