Busfahrer auf A10 bewusstlos

Mitten während der Fahrt

(11.01.2020) Mitten auf der Autobahn hat ein Busfahrer heute das Bewusstsein verloren! Passiert ist das auf der Tauernautobahn, der A10, bei St. Michael im Lungau. Der 57-jährige Busfahrer wird bewusstlos, eine koreanische Reiseleiterin reagiert blitzschnell und greift ins Steuer.

Trotzdem prallt der Bus wenig später gegen die Mittelleitschiene. Ein Mann wird schwer verletzt, alle anderen Insassen kommen dank dem Einsatz der 54-jährigen Frau mit dem Schrecken davon.

(CJ/11.01.2020)

Falscher Physiotherapeut

Polizei Wien sucht Opfer

Reisewarnungen für 37 Länder

Wo Österreich aktuell warnt

Zahlt Trump keine Steuern?

Brisante Unterlagen aufgedeckt

Slowenien warnt ab morgen

Teile Östererreichs betroffen

Wirtschaft extrem geschrumpft

größter Einbruch seit 2. Weltkrieg

Gorilla attackiert Pflegerin

Drama im Zoo von Madrid

Ekel-Alarm bei Gastrofleisch

Jede dritte Probe verseucht

Wien: Registrierung im Lokal

Wie ehrlich sind die Gäste?