Busfahrer auf A10 bewusstlos

Mitten während der Fahrt

(11.01.2020) Mitten auf der Autobahn hat ein Busfahrer heute das Bewusstsein verloren! Passiert ist das auf der Tauernautobahn, der A10, bei St. Michael im Lungau. Der 57-jährige Busfahrer wird bewusstlos, eine koreanische Reiseleiterin reagiert blitzschnell und greift ins Steuer.

Trotzdem prallt der Bus wenig später gegen die Mittelleitschiene. Ein Mann wird schwer verletzt, alle anderen Insassen kommen dank dem Einsatz der 54-jährigen Frau mit dem Schrecken davon.

(CJ/11.01.2020)

BGLD-Wahl: Doskozil siegt

Absolute Mehrheit für SPÖ

Panik-Knopf bei Tinder

Notruf mit Standorterkennung

Schwarz wird Zweiter im Slalom

Yule siegt in Kitzbühel

Erster Verdachtsfall in Wien

Coronavirus greift um sich

ÖSV Doppelsieg auf der Streif

Mayer vor Kriechmayr und Feuz

Hoden werden in Soja getunkt

Warum denn das?

Schüsse in Deutschland: Tote

Bluttat in Baden-Württemberg

Neue Anklage im Doping-Skandal

Ex-ÖSV-Trainer Walter Mayer