Busfahrer wird zum Helden auf Facebook

Ein Wiener Busfahrer wird gerade auf Facebook als Held gefeiert! Die Story dahinter: Im ersten Bezirk steigt eine Mutter mit ihren zwei Töchtern ein. Vorerst ohne ersichtlichen Grund bricht eines der Mädchen in Tränen aus. Der Busfahrer fährt los, hält aber nach wenigen Zentimetern wieder an und steigt aus. Unter einem anderen Auto holt er mit gezieltem Handgriff einen Luftballon hervor, den die kleine beim zum Bus Laufen verloren hatte. Die Freude war riesig, genauso wie der Jubel für den netten Fahrer. Das Posting einer begeisterten Mitfahrerin wurde schon über 16.000-mal ge-liked:

Berlin bekommt Bums-Boxen

Schäferstündchen am Straßenrand

15 Tonnen Eis schmelzen davon

Verrückter Vorfall in Deutschland

Katze löst schweren Crash aus!

In Salzburg

Test: Instagram ohne Likes

Schluss mit Konkurrenzkampf?

Tod durch Metall-Strohhalm!

Tragischer Vorfall in England

Strache urlaubt wieder in Ibiza

Back to the Island

Mordalarm: LKW-Fahrer tot

Tirol: Trucker erschlagen?

Linz: Bombenalarm in Supermarkt

"Granate" auf Dach entdeckt