Bye-bye Brazil 2014!

Lange Gesichter bei Österreichs Fußballfans und der Koller-Elf: Der WM-Traum platzt am Abend mit einer 1:2-Niederlage in Stockholm. Dabei hat nach der ersten Halbzeit für unser Nationalteam alles so gut ausgesehen. Martin Harnik bringt Österreich in Führung, doch in der zweiten Hälfte schlagen die Schweden zurück. In der 56. Minuten erzielt Olsson den Ausgleichstreffer. Superstar Zlatan Ibrahimovic besiegelt schließlich kurz vor Schluss Österreichs Schicksal. Ein enttäuschter David Alba sagt nach dem Spiel zu atv:

‚Wir müssen das jetzt erst mal sacken lassen. Es ist nicht einfach, weil wir uns sehr viel vorgenommen haben für dieses Spiel – ja, es ist Wahnsinn.‘

Luftgitarre-WM entschieden

Amerikaner hat gewonnen. Motto: "Make Air, Not War"

Heb bei dieser Nummer nicht ab

Telefonbetrüger unterwegs

Taylor Swift nimmt neu auf!

Ihre früheren Alben

ÖVP: Kopftuchverbot

auch für Lehrerinnen!

Panda Yuan Yuan wird 20

Birthdayparty in Schönbrunn

Oldies bei Gruppensex erwischt

in einem Park!

Frau ersticht ihren Hund

Schreckliche Tierquälerei

Frau blind wegen Kontaktlinsen

beim Duschen getragen