Cara zeigt ihren Vagina-Tunnel

Delevingne stolz auf Villa

(30.06.2021) Vor einigen Tagen gab das Model ein Interview, in dem sie ihre geliebte Villa in Los Angeles zeigt. Erstmals enthüllte sie ein Detail aus dem Inneren ihres Hauses, mit dem selbst ihre Fans nicht gerechnet hätten: Sie hat einen geheimen Vagina-Tunnel! Dieser Stil der Villa entspricht jedoch sehr ihrer Lebens- und Lebensweise. Tatsächlich hat sie nie verheimlicht, dass sie bisexuell ist und extravagante Styles liebt, was sie zu einer der wenigen Prominenten macht, die sich auf der Welt so präsentiert, wie sie wirklich ist.

„Spielhaus für Erwachsene“

Cara Delevingne hat den berühmten Architekten Nicolò Bini mit der Renovierung und Dekoration des Hauses beauftragt und mit ihm eine farbige und fröhliche Umgebung geschaffen, die sie selbst als "Spielhaus für Erwachsene" definiert. Das britische Model hielt es daher für perfekt für die Inneneinrichtung ihrer Villa, eine Art Test zu machen und den Vagina-Tunnel einzusetzen.

Nach Caras Aussage scheint der Vagina-Tunnel perfekt zu sein, um Inspiration und Kreativität zu finden. Papst Johannes Paul II hätte wahrscheinlich nicht dasselbe gedacht, als er 1987 die Vorbesitzer der Villa auf einer Reise nach Los Angeles besuchte.

(LJ)

Auto kracht in Kindergarten

4-jähriger Bub ist tot

Verirrte Gams gefangen

SLZ: Mirabellgarten

Regierung: Gasspeicherpaket

Beschluss: im Fall der Fälle

Bitte aussteigen: Züge zu voll

Ärger bei Bahnfahrern

Gulasch Dieb auf der Mahü!

Abendessen im Supermarkt

Homeoffice selbstverständlich?

Jeder 2. lehnt sonst Job ab

Inflation so wie in 1981

Aktuell bei 7,2 Prozent

Achtung: Strafen aus Italien

ÖAMTC: Was tun?