Warum nur?

Der Stoff ist vor allem in den USA stark verbreitet. Das liegt daran, dass in den Vereinigten Staaten viel zu oft und viel zu schnell Schmerzmittel verschrieben werden.

Der Grazer Suchtkoordinator Ulf Zeder:
"Im Grunde kann man in Amerika immer mit einem kleinen 'Aua' zum Arzt gehen und schon bekommt man ein Opioid verschrieben. Leider wird man davon abhängig und nach und nach kommen dann eben stärkere Mittel auf den Markt."

Also bitte: HÄNDE WEG VON DEM ZEUG!!!!

site by wunderweiss, v1.50