Cathy Hummels überfallen

Kommt mit dem Leben davon

(10.02.2022) Die RTL-II-Moderatorin Cathy Hummels hat angegeben, dass sie in Thailand überfallen wurde! Dabei hat der Täter sie mehrmals auf den Kopf geschlagen und ihr Handy geklaut. Hummels' Management hat berichtet, dass es ihr zumindest "den Umständen entsprechend" gut gehen würde. Eigentlich war die Moderatorin von Sendungen wie "Love Island" in Thailand, um die RTL-II-Sendung "Kampf der Realitystars" zu drehen.

Sie gibt an, dass sie am Samstagabend bei einem Strandspaziergang - kurz vor ihrer Abreise aus Thailand - überfallen worden sei. Während des Angriffes hatte sie Todesangst. Sie erzählt: "Irgendwann realisierte ich, dass es hier um Leben und Tod geht und ich fing an, mich zu wehren.". Sie schreit den Täter an und sagt ihm, dass er sich alles nehmen soll was er will. Danach läuft der Mann mit ihrem Handy davon.

Sie erzählt, dass sie während des Vorfalls nur an ihren Sohn Ludwig denken konnte. Mit dem Kleinen ist sie jetzt in Dubai auf Urlaub und erholt sich hoffentlich schnell von ihren Verletzungen und von dem Schock, den sie davongetragen hat.

(MR)

Obama, Clinton & Co

Waffengesetze verschärfen!

Polizei räumt Stadtstraße

95 Festnahmen

Missbrauch in Mittelschule

Mehr als 25 Betroffene

3-Jähriger stürzt aus Fenster

Einfamilienhaus in Wien

Tote Kinder: Emotionaler Coach

„Wann tun wir endlich was?“

Impfpflicht ausgesetzt

Hauptausschuss stimmt zu

Schulmassaker: Warum?

Profiler analysiert Killer

50 Patientinnen missbraucht

72-jähriger Arzt verurteilt