CH: Lokal kocht Hunde & Katzen!

(13.02.2016) Mega-Shitstorm gegen das Schweizer Restaurant „La Table Suisse“! Tausende User sind empört über ein Werbevideo! Grund: Gekocht wird angeblich mit Katzen- und Hundefleisch! Die Spezialität des Hauses: Katzenrücken und Gulasch vom Sennenhund. Und das mitten in Europa bei unseren Nachbarn?

Das Krasse: Das Essen von Hund und Katz‘ ist in der Schweiz legal, sofern man der eigene Besitzer ist. Deshalb müssen Gäste auch eine Adoptionserklärung unterschreiben, bevor das Katzensteak auf den Tisch kommt. Im Werbevideo verteidigt der Koch seine Speisen.

Stimmt die Story wirklich? Die Plattform giga.de äußert Zweifel: Weil auf der Internet-Seite kein Impressum und keine Adresse angegeben sind und auch im Netz kaum Informationen über das Restaurant oder den Betreiber zu finden sind, liegt die Vermutung nahe, dass es sich nur um einen Gag handeln könnte.

Teile die Story mit deinen Freunden!

1,3 Mrd Energiekostenzuschuss

Für Österreichische Unternehmen

Ukrainer müssen zahlen

Öffis ab Oktober nicht mehr gratis

Kinder immer dicker

Jeder 3. Bub übergewichtig

Baby im Koma

Gericht: Leben oder sterben?

Faktencheck-Klimabonus

Kein Geld für Frauenhäuser?

Impfung: 20-Jähriger stirbt

Todesfall nach Corona-Impfung

24 Schüler missbraucht

Lehrer schon 2013 beschuldigt

Sabotage ist 'wahrscheinlich'

Sagt EU zu kaputter Pipeline