Chadwick Boseman gestorben

Superheld in "Black Panther"

(29.08.2020) Große Trauer um Chadwick Boseman! Der US-Schauspieler und Hauptdarsteller in dem erfolgreichen Superhelden-Film „Black Panther“ ist im Alter von 43 Jahren gestorben. Er erlag einer Darmkrebserkrankung, so sein Management. Der von den Marvel-Studios produzierte Science-Fiction-Actionfilm „Black Panther“ mit Boseman in der Hauptrolle kam 2018 in die Kinos und wurde weltweit zum Riesenerfolg. Boseman wurde damit zum ersten schwarzen Superhelden in der Geschichte der Marvel-Studios.

(mkm)

Mündliche Matura-Countdown

Jetzt geht es dann los

Tankverbot in Ungarn

"Treibstoff-Tourismus" stoppen

GR: Mini-Hitzewellle

Ärzte warnen Touristen

Steiermark:16-jähriger getötet

Fahrer geflüchtet

Tat vorher angekündigt

In Facebook-Nachricht

Kate Moss für Johnny Depp

Schlussplädoyers am Freitag

Obama, Clinton & Co

Waffengesetze verschärfen!

Polizei räumt Stadtstraße

95 Festnahmen