Anreisechaos bei Ski-WM!

Viele Rennläufer sind pissed!

(05.02.2019) Viele Rennläufer, die endlich bei der Ski-WM in Aare angekommen sind, sind echt wütend! Der Grund: Wegen starker Schneefälle war gestern der Flughafen in Stockholm gesperrt. Viele Ski-Stars mussten selbst schauen, wie sie zum Austragungsort gelangen! Etwa Christoph Innerhofer, der für Italien an den Start geht. Er hat uns eine WhatsApp - Sprachnachricht geschickt, in der er erzählt, wie er nach mehr als 24 Stunden, endlich in Aare angekommen ist.

Christoph Innerhofer im WhatsApp-Gespräch
0:00 / 0:00

Kickerin renkt Kniescheibe ein

Krasses Video im Netz

Stuntman „Mad Mike“ ist tot

wegen gebastelter Rakete

Sturmtief: Hunderte Einsätze

in Niederösterreich

Fasching: Kostümtrends 2020

Film- und Serienfiguren boomen

Coronavirus in Italien

Österreich ist gut gerüstet

Mordalarm in der Steiermark

Frau durch Schüsse getötet

Drillinge im St.Josef Spital

Aller guten Dinge sind drei

Fonduegabel-Angriff in Tirol

Schwere Körperverletzung