Chaos wegen stinkender Socken!

(02.12.2017) Auf einer Busfahrt in Indien ist wegen stinkender Socken Chaos ausgebrochen! Ein Passagier hat während der Fahrt nach Neu-Delhi seine Schuhe und Socken ausgezogen und sie auf den Gang gestellt. Einige Gäste haben den Mann darum gebeten, seine Socken wegzulegen – doch er wollte nicht hören! Deshalb ist es zu einem dermaßen heftigen Streit gekommen, dass der Busfahrer mehrmals anhalten musste! Zuletzt wurde der Mann sogar aus dem Bus geworfen, der Polizei übergeben und wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses festgenommen.

So viel Schnee in Dornbirn

"Bitte bleibt daheim!"

Wien: Impfanmeldung startet

Jeder kann sich registrieren

73-Jähriger ersticht Ehefrau

Mordalarm in Oberösterreich

FFP2-Masken-Pflicht

Weitere Verschärfungen

Lockdown bis 7. Februar?

Verlängerung so gut wie fix

Feller gewinnt in Flachau

Märchenhaft!

Männer auf Gleise gestoßen

Wilder Vorfall in Wien-Mitte

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer