Chihuahua frisst ganzen Hashkeks!

(11.09.2016) Es gibt einen neuen, tierischen Liebling im Netz und der heißt "Peanut". Er ist ein Chihuahua der einen ganzen Hashkeks gefressen hat! Der zeigt schnell seine Wirkung. Peanut ist komplett von der Rolle und wird paranoid, wie seine Besitzer erzählen. Mit trüben Blick und wenig Selbstkontrolle wird der Hund dann sofort zum Tierarzt gebracht. Er wird mit Kohle dann gesund behandelt und ist zehn Stunden später wieder komplett Drogen frei. Sein Abenteuer wird mit Fotos festgehalten.

Falscher Physiotherapeut

Polizei Wien sucht Opfer

Reisewarnungen für 37 Länder

Wo Österreich aktuell warnt

Zahlt Trump keine Steuern?

Brisante Unterlagen aufgedeckt

Slowenien warnt ab morgen

Teile Östererreichs betroffen

Wirtschaft extrem geschrumpft

größter Einbruch seit 2. Weltkrieg

Gorilla attackiert Pflegerin

Drama im Zoo von Madrid

Ekel-Alarm bei Gastrofleisch

Jede dritte Probe verseucht

Wien: Registrierung im Lokal

Wie ehrlich sind die Gäste?