Chihuahua frisst ganzen Hashkeks!

(11.09.2016) Es gibt einen neuen, tierischen Liebling im Netz und der heißt "Peanut". Er ist ein Chihuahua der einen ganzen Hashkeks gefressen hat! Der zeigt schnell seine Wirkung. Peanut ist komplett von der Rolle und wird paranoid, wie seine Besitzer erzählen. Mit trüben Blick und wenig Selbstkontrolle wird der Hund dann sofort zum Tierarzt gebracht. Er wird mit Kohle dann gesund behandelt und ist zehn Stunden später wieder komplett Drogen frei. Sein Abenteuer wird mit Fotos festgehalten.

Es regnet Plastik

20.000 Partikel pro Liter

Baby in Gebüsch gefunden

Von der Mutter fehlt jede Spur

Mann verklagt Pornoseiten

Wegen fehlender Untertitel

VIDEO: U2 Aussage viral

Hier gibt es die Auflösung

Überschwemmung: Gefahr für Koalas

Lang ersehnter Regen ist da

Flughafen: Großer Drogenfund

Mehrere Männer verhaftet

Wiener U2 Durchsage Fake?

"Verpiss dich von der Tür"

Asteroid "spuckt" Feuerbälle

Gefahr für die Erde?