Chihuahua frisst Herrchen

(31.10.2017) Ein Mini-Hündchen frisst sein Herrchen auf! Was nach einer blutigen Halloween-Story klingt, ist nichts anderes als der pure Überlebenswille eines Chihuahuas!

“Rumpelstiltskin“ heißt der Hund, der mehrere Wochen neben seinem toten Besitzer gelebt hat, bis er endlich gefunden worden ist. Um selbst zu überleben, hat der Chihuahua an der Leiche rumgeknabbert und Teile gefressen.

Laut Experten gar nicht so ungewöhnlich...

Chihuahua frisst Herrchen 2

Hundetrainer Sascha Steiner: "Natürlich frisst der Hund in einer Notsituation alles. Aber man muss sagen, dass ihn der Verwesungsgeruch sicherlich auch neugierig gemacht hat. Stinkendes Fleisch ist für Tiere interessant."

Für "Rumpelstiltskin" gibt es übrigens ein Happy End: Er hat inzwischen eine neues Zuhause gefunden!

Puma gestohlen

Pole stellt sich Polizei

Onlinebusreisen für Japaner

Reiselust soll bleiben

Gastro: Weiterhin fettes Minus

Kaum Gäste in der City

Saturn & Jupiter zu sehen

So hell nur alle 20 Jahre

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt