Wem gehört dieser Hund?

Wien: Chihuahua gerettet

(27.01.2020) Süßer Besuch bei der Wiener Polizei! Am Samstagnachmittag hat eine Passantin im Arthaberpark in Wien-Favoriten einen Chihuahua-Welpen gefunden. Da weit und breit kein Besitzer zu sehen gewesen war, hat sie das kleine Tier an sich genommen und es damit vorm Erfrieren gerettet. Die Passantin hat daraufhin das kleine Chihuahua-Mädchen in der Polizeiinspektion Van-der-Nüll-Gasse abgegeben.

Die Polizisten haben sich um den Welpen gekümmert und ihn sogar die Inspektion erkunden lassen. Das war für die Kleine wohl sehr anstrengend: Sie ist daraufhin eingeschlafen. Die Tierrettung hat die kleine Hündin schließlich mitgenommen. Im Tierquartier Wien wartet das Chihuahua-Mädchen jetzt auf seinen Besitzer.

(ap)

Katholische Jungschar im Visier

Anschlag in Wien

Antisemitische Attacke in Wien

Frau bedroht Rabbiner

Normalität Sommer 2021?

Ziel von Kurz und von der Leyen

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern

Schließfach-Klau: Fahndung

in NÖ und Wien

4.954 Corona-Neuinfektionen

Leichter Rückgang setzt sich fort

Katze rettet vor Brand

Besitzer geweckt

Zentralmatura 2021 verschoben

erst am 20. Mai geht's los