China gehen die Kinder aus!

China darf wieder Kinder bekommen! Die Regierung will die umstrittene sogenannte Ein-Kind-Politik zumindest etwas lockern! Weil es bis 2030 zu wenige Chinesen im arbeitsfähigen Alter geben wird, dürfen Eltern in großen Städten künftig ein zweites Kind bekommen! Unsere Reporterin Martina Pecile hat China besucht und unter anderem diese Sozialwissenschaftlerin der Uni Peking interviewt:

"Dieser Schritt hat drei Vorteile. Zuerst einmal ist es gut für die wirtschaftliche Entwicklung des Landes. Zweitens verschafft er den Familien Vorteile, vor allem was die Planung betrifft und als letzten Vorteil sehe ich die demographische Entwicklung Chinas. Dadurch kann die Balance in der Bevölkerung gehalten werden."

Kinderfolter für YouTube-Fame

Krasser Fall in den USA

Mega-Hype um Selleriesaft

Ist es das neue Wundermittel?

Schoko-Osterhase zu sexy

Nichts für Supermarktregale

Amazon Prime: Geld retour?

AK-Klage erfolgreich

Megafight nach YouTuber-Streit

Hunderte Fans prügeln sich

GOT-Star beinahe gestorben

2 Gehirn-OPs überlebt