China gehen die Kinder aus!

(03.02.2014) China darf wieder Kinder bekommen! Die Regierung will die umstrittene sogenannte Ein-Kind-Politik zumindest etwas lockern! Weil es bis 2030 zu wenige Chinesen im arbeitsfähigen Alter geben wird, dürfen Eltern in großen Städten künftig ein zweites Kind bekommen! Unsere Reporterin Martina Pecile hat China besucht und unter anderem diese Sozialwissenschaftlerin der Uni Peking interviewt:

"Dieser Schritt hat drei Vorteile. Zuerst einmal ist es gut für die wirtschaftliche Entwicklung des Landes. Zweitens verschafft er den Familien Vorteile, vor allem was die Planung betrifft und als letzten Vorteil sehe ich die demographische Entwicklung Chinas. Dadurch kann die Balance in der Bevölkerung gehalten werden."

Sauber oder Saubär?

Kutcher packt aus.

TikTok sperrt Profile

Fakt: Hunderte Seiten entfernt

Mordfall Leonie

Verhaftung in London

Protestmarsch gegen Activision

Sexismus in der Gaming-Branche

Baggerfahrer rastet aus

Wohnungen in Trümmern

Flughafen Verschärfungen

PCR verpflichtend

Gallup-Umfrage: Wo sind sie?

Die Impf-Skeptiker Österreichs

Hirscher verletzt

Ex-Ski-Star im Motorsport