Chirurg will Kopf transplantieren

(27.02.2015) Kommt in den nächsten Jahren eine medizinische Sensation auf uns zu? Ein italienischer Chirurg behauptet jetzt: In zwei Jahren soll es möglich sein, einen ganzen Kopf auf einen neuen Körper zu transplantieren. Was klingt wie der Inhalt eines Horrorfilms, könnte für abertausende Querschnittsgelähmte Hoffnung bringen.

Der Chirurg Sergio Canavero sagt: Der Kopf und das Gehirn seien nur die Nerven-Schaltzentrale. Mit einem sauberen Schnitt durch die Wirbelsäule könnte man den Kopf also transplantieren.

Der Chirurg Sergio Canavero sagt: Der Kopf und das Gehirn seien nur die Nerven-Schaltzentrale. Mit einem sauberen Schnitt durch die Wirbelsäule könnte man den Kopf also transplantieren:
„Das ist anders als bei Wirbelsäulenverletzungen. Wir werden die Wirbelsäule anders durchtrennen, sauberer durchtrennen. Eine Wirbelsäulenverletzung ist so eine starke Krafteinwirkung, das kann man nicht mehr reparieren. Unsere OP-Klinge ist aber so dermaßen scharf, die Krafteinwirkung ist 2.600 Mal geringer.“

Hier die Details:

Gruselig, oder? Teile diese Vision mit deinen Freunden!

USA heben Reisestopp bald auf

für Geimpfte aus EU

Brutaler Katzenhasser unterwegs

Schon mehrere verschwunden

BioNTech/Pfizer-Impfstoff für Kids?

sicher und wirksam

Nach Hust-Attacke gekündigt

Frau rastet in Supermarkt aus

Amoklauf an russischer Uni

6 Tote

Bienenschwarm killt Pinguine

64 gefährdete Brillenpinguine tot

Spanien: 5 Menschen angeschossen

Schwangere verlor Kind

Clown attackiert Passantin

in Wien!