Clubhouse: Darum boomt die App

"Exklusivität" als Erfolgsrezept

(25.01.2021) Der Clubhouse-Hype wird immer größer! Die App ist derzeit das Heißeste, was die Social-Media-Welt zu bieten hat. Clubhouse ist ja eine Art Mix aus Podcast und Audio-Livestream. Auch viele Promis aus Politik, Sport und Showbusiness plaudern dort über verschiedene Themen. Andere User können mitdiskutieren, benötigen allerdings eine Einladung, um überhaupt mithören und mitreden zu dürfen. Zudem gibt es Clubhouse derzeit nur für iOS, nicht für Android.

Und genau dieses Exklusivitätsgefühl macht die App so attraktiv, sagt Social Media-Expertin Sabrina Hanneman:
"Das machen sie strategisch ganz gut. Man muss erst eingeladen werden, dann hat man die Chance mit seinen Idolen und Vorbildern zu diskutieren, so etwas zieht natürlich bei vielen Userinnen und Usern. Aber Clubhouse wird sich im Lauf der Zeit auch öffnen müssen, also es wird die App sicher auch bald für Android geben."

(mc)

Arnautovic in Bologna

Bin hier nicht auf Urlaub

Zugsunglück in Tschechien

Drei Tote und viele Verletzte

So läuft der Schulstart

Impfen, Testen, Spülen

Messer-Angreifer stellt sich

Flucht von Wien nach Graz

Wolf-Abschusspläne

Verordnung in Pinzgau

Corona-Infektionsrisiko

Geimpfte: 2 Drittel niedriger

Influencer vs. Impfskepsis

Social-Media-Stars für Impfung

Hund mit Hammer erschlagen

Urlauber begeht Wahnsinnstat