Cluster in Asylzentrum

29 Corona-Fälle

(23.08.2021) In zwei Erstaufnahmezentren in Niederösterreich sind jetzt Corona-Cluster gemeldet worden. Die zwei Infektionsherde hat es in Traiskirchen im Bezirk Baden und Mannswörth im Bezirk Bruck an der Leitha gegeben.

Erneut in Erstaufnahmezentrum

Schon während der ersten Infektionswelle sind in den Erstaufnahmezentren mehrfach Hotspots gemeldet worden. Daraufhin hat es für den Standort in Traiskirchen ein Betretungsverbot gegeben. Diesmal sind zwar nur 29 neue Fälle in dem Zentrum registriert worden, die Behörden sind jetzt dennoch in Sorge.

Asylwerber in Isolation

Alle Infizierten Asylwerden befinden sich nun in Quarantäne. Bislang ist jedoch unklar ob sich die Mitarbeiter im Zentrum auch infiziert haben. „Alle bekannten Kontaktpersonen wurden jedenfalls bereits abgesondert“, heißt es aus dem Büro der Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig. Weitere Folgefälle gelten als wahrscheinlich

(makl)

Start zur ISS Raumstation

Trotz Russland-Krieg

19 Grad in Theater und Museen

Energiesparmaßnahmen fix

Umweltalarm in Leibnitz

Salpetersäure ausgetreten

Hilfeschrei aus den Tierheimen

Heute ist Welttierschutztag

Duma ratifiziert Annexion

Keine Gegenstimmen!

Durchfall-Desaster

Hund förmlich "explodiert"

Kadyrow schickt Söhne an Front!

Sind zwischen 14 und 16

Die Grippe: Das Mega-Comeback!

Zwei Jahre keine Welle