Co-Pilot raucht in Cockpit?

(12.03.2014) Weiterhin erfolglos verläuft die Suche nach dem verschwundenen malaysischen Passagierjet. Schiffe und Flugzeuge sind heute im Meer westlich von Thailand unterwegs. Unterdessen gerät der Co-Pilot der Maschine ins Zwielicht. Zwei Touristinnen berichten im australischen Fernsehen von einer Begegnung mit dem Mann auf einem früheren Flug. Er habe so gut wie gegen alle Regeln verstoßen. Die beiden jungen Frauen durften ohne irgendeine Genehmigung den ganzen Flug im Cockpit verbringen.

Eine von ihnen sagt: „Während des gesamten Fluges haben die Piloten mit uns getratscht. Sie haben sogar im Cockpit geraucht und Fotos mit uns gemacht. Dieses Verhalten hat mich echt schockiert. Ich konnte es nicht glauben.“

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht

Über 3.600 Fälle in nur 24h

Neuer Corona-Rekord

Slowenien: Ö als Risikogebiet

Ab Montag Reisebeschränkungen

Samu Haber positiv getestet

Quarantäne für „Voice“-Juror

Schwarzenegger nach Herz-OP

"Ich fühle mich fantastisch!"

Herbstferien: Was tun?

"Bitte unbedingt lernen"

2.571 Corona-Neuinfektionen

Neuer Rekordwert

Corona-Briefmarke aus Klopapier

von der Post