Cobra: Blendgranate explodiert

(26.03.2014) Dramatische Szenen haben sich bei einer Schulung in der Cobra-Zentrale bei Wr. Neustadt abgespielt! Ein 39-Jahre alter Ausbildner will seinen Kollegen zeigen, wie eine Blendgranate eingesetzt wird. Doch plötzlich gibt es einen lauten Krach.

Christoph Matzl von der Niederösterreich Krone:
‚Genau in dem Augenblick als der 39-Jährige die Blendgranate in die Hand genommen hat, ist sie auch schon detoniert. Jetzt stellt sich die Frage, war es menschliches Versagen, ein technischen Gebrechen oder sonst etwas. Das ist momentan Gegenstand der Ermittlungen.‘

Der Elite-Polizist musste schwer verletzt ins Spital geflogen werden, ist inzwischen aber außer Lebensgefahr. Zehn seiner Kollegen haben zudem einen Hörsturz erlitten.

Mehr zur Story liest du in der heutigen Niederösterreich Krone und auf krone.at!

Unwetter in Österreich

5 Menschen tot

Pensionen werden erhöht

Inflation: Etwa um die 5,8 %

"Hitzefrei" für Pferde

VGT fordert Ganztags-Regelung

Kinderleichen in Koffern

Obduktionsergebnis steht fest

Ronaldo wird verwarnt

Attacke auf Fußball-Fan

Wien erhöht Gebühren

Parken, Wasser, Kanal, Müll

Rus: Warnung vor AKW Beschuss

Backup-Systeme getroffen

Masern: Impfpflicht in DEU

Kommt sie auch in AUT?