Cobra-Einsatz in Heidenreichstein

(28.06.2018) In Heidenreichstein in Niederösterreich kommt es zu einem nächtlichen Cobra-Einsatz. Ein 45-jähriger Mann bedroht seine 37-jährige Lebensgefährtin von Dienstag auf Mittwoch aus noch unbekannter Ursache mit einer Pistole. Die Frau kann zu den Nachbarn flüchten und die Polizei verständigen.

Lukas Lusetzky von der Niederösterreich-Krone:
"Da dieses Haus schlecht einsehbar war, wo die Dame bedroht wurde, und auch die Cobra keinen Kontakt mit dem Verdächtigen aufnehmen konnte, wurde das Haus dann von Sondereinsatzkräften gestürmt. Im Haus wurden zwei Gaspistolen, zwei Gewehre und eine Menge an Munition sichergestellt."

Der 45-Jährige wird festgenommen. Die Frau ist zum Glück unverletzt. Die ganze Story liest du in der heutigen Niederösterreich-Krone und unter krone.at.

US-Kapitol abgeriegelt

Brand als Ursache

Baby-News bei Justin Timberlake

Kind Nummer 2 bestätigt

Putin-Gegner im Gefängnis

30 Tage Haft für Nawalny

Matura-Erleichterungen '21

Schüler machen Druck

Kündigung wegen Impfung?

Deutschland: Impfgegner-Eklat

Kein einziger Influenza-Fall

Maßnahmen verhindern Grippe

Angelobung Joe Biden

bye bye Trump

Mega-Feuer am Timmelsjoch

Zum Glück keine Verletzten