Cobra-Einsatz in Sölden

Urlauber würgt Ehefrau

Cobra-Einsatz in Sölden! Ein 57-jähriger Urlauber aus Großbritannien soll seine Ehefrau im Ferienappartement gewürgt und mit dem Umbringen bedroht haben. Es soll auch ein Messer im Spiel gewesen sein. Der 55-Jährigen ist zum Glück die Flucht gelungen, sie hat die Polizei alarmiert. Cobra-Beamte haben den Briten schließlich festgenommen.

Doch warum ist der Mann überhaupt auf seine Frau losgegangen? Stefan Eder von der Polizei Tirol:
"Nach derzeitigem Wissensstand dürfte es sich um einen Beziehungsstreit gehandelt haben. Die Frau wollte sich von ihrem Mann trennen und vorzeitig abreisen. Heute folgen aber weitere Einvernahmen."

Die Frau ist bei dem Angriff unbestimmten Grades verletzt worden.

Ab sofort gibt´s Hitze-Telefon

Tipps gegen Hitze

Pink: Geburt auf ihrem Konzert

Fan war hochschwanger

Explosion in Wien!

1 Person tot!

Die Trennungsfrisur

Haarschnitt gegen Liebeskummer

Raubüberfall mit Pfefferspray

Fette Beute: 25.000 Euro

Bub von Holzskulptur erschlagen

Heute Prozess in Klagenfurt

Mutter überfährt Sohn

Mutprobe geht schief

Mann vergewaltigt 11-Jährige

am hellichten Tag