Cobra-Einsatz in Sölden

Urlauber würgt Ehefrau

(14.03.2019) Cobra-Einsatz in Sölden! Ein 57-jähriger Urlauber aus Großbritannien soll seine Ehefrau im Ferienappartement gewürgt und mit dem Umbringen bedroht haben. Es soll auch ein Messer im Spiel gewesen sein. Der 55-Jährigen ist zum Glück die Flucht gelungen, sie hat die Polizei alarmiert. Cobra-Beamte haben den Briten schließlich festgenommen.

Doch warum ist der Mann überhaupt auf seine Frau losgegangen? Stefan Eder von der Polizei Tirol:
"Nach derzeitigem Wissensstand dürfte es sich um einen Beziehungsstreit gehandelt haben. Die Frau wollte sich von ihrem Mann trennen und vorzeitig abreisen. Heute folgen aber weitere Einvernahmen."

Die Frau ist bei dem Angriff unbestimmten Grades verletzt worden.

PKW fährt in Menge

Bei Almabtrieb

Ö: Es wird immer mehr gekifft

Enormer Cannabis-Boom

Mordfall in Kroatien

Drei Kinder tot

Reaktionen auf Kickl Statement

Mediziner: fast schon geschmacklos

Thiem von Physio enttäuscht

kryptische Nachricht auf Twitter

Flyer mit Falschinfos

Vor Wiens Schulen verteilt

Brutales Aufnahmeritual

Prozess nach Todesfall

Papagei beißt Merkel

In deutschem Vogelpark