Cobra-Einsatz in Sölden

Urlauber würgt Ehefrau

(14.03.2019) Cobra-Einsatz in Sölden! Ein 57-jähriger Urlauber aus Großbritannien soll seine Ehefrau im Ferienappartement gewürgt und mit dem Umbringen bedroht haben. Es soll auch ein Messer im Spiel gewesen sein. Der 55-Jährigen ist zum Glück die Flucht gelungen, sie hat die Polizei alarmiert. Cobra-Beamte haben den Briten schließlich festgenommen.

Doch warum ist der Mann überhaupt auf seine Frau losgegangen? Stefan Eder von der Polizei Tirol:
"Nach derzeitigem Wissensstand dürfte es sich um einen Beziehungsstreit gehandelt haben. Die Frau wollte sich von ihrem Mann trennen und vorzeitig abreisen. Heute folgen aber weitere Einvernahmen."

Die Frau ist bei dem Angriff unbestimmten Grades verletzt worden.

Tödliche Schüsse in LGBTQ-Club

Hohe Terrorgefahr in Norwegen

Aufregung um Fake-Klitschko

Ludwig-Telefonat mit Deepfake

Wieder Mord und Suizid

Frau und Hund erschossen

Bub überrollt Mutter

Mit Traktor

Gericht kippt Abtreibungsrecht

In den USA

Affenpocken in Ö: Bereits 20 Fälle!

14 davon in Wien

D: Werbung für Abtreibungen

Ist nun erlaubt!

Umfrage: FPÖ holt ÖVP ein

Rot-Grün-NEOS bei 53%