Cobra-Einsatz wegen Familienstreit

(11.12.2013) Cobra-Einsatz wegen eines heftigen Familienstreits im burgenländischen Nickelsdorf! Ein 34 Jahre alter Mann droht seiner Frau gestern Nachmittag damit, sie und sich selbst umzubringen. Die Frau flüchtet sich von zu Hause in eine nahegelegene Schule, wo sich auch ihre älteste Tochter aufhält. Rund 20 Schüler und Lehrer werden von der Polizei in Sicherheit gebracht, so Gerald Koller von der Polizei:

‚Es war bekannt, dass der Mann legal über eine Schusswaffe verfügt. Aufgrund dieses Gefährdungspotentials ist dann die Cobra verständigt worden. Die Cobra hat dann den Zugriff gewagt und den Mann widerstandslos festnehmen können.‘

Politikerin bricht Interview ab

Reporterfrage empört sie

Wieder Fucking-Schilder geklaut

Bald wird der Ort umbenannt

Truck brennt im Tunnel

Dramatische Szenen

Mehrheit für Massentests

Kanzler Kurz lobt Länder

Katholische Jungschar im Visier

Anschlag in Wien

Antisemitische Attacke in Wien

Frau bedroht Rabbiner

Normalität Sommer 2021?

Ziel von Kurz und von der Leyen

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern