Cobra-Einsatz wegen Softairguns

Nachbarin löste Alarm aus

(08.04.2021) Falscher Terror- bzw. Amokalarm in Oberösterreich! Im Bezirk Linz-Land hat eine 47-Jährige vom Fenster aus beobachtet, wie ihr Nachbar in seiner Wohnung mit einem Gewehr hantiert hat. Als sich der 23-Jährige dann auch noch eine Schutzweste angezogen hat, ist Großalarm ausgelöst worden. Mehrere Polizeistreifen haben das Gebäude abgesperrt, außerdem ist eine Cobra-Einheit vor Ort gerast.

Christoph Gantner von der Oberösterreich Krone:
“In der Wohnung des jungen Mannes sind dann sowohl Gewehre, als auch Handfeuerwaffen und Magazine sichergestellt worden. Es hat sich dabei aber ausschließlich um Softairwaffen gehandelt, die nicht unter das Waffengesetz fallen.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Mode: Aus für Gratis-Retoure?

Kosten steigen und steigen

Tank-Tourismus-Aus legal?

Darf Ungarn das überhaupt?

61 Vogelspinnen in Paket

Horrorfund in der Stmk

Todesursache Nr. 1 bei Kindern!

In den USA: Schusswaffen!

Steiermark:16-jähriger getötet

Lenkerin stellt sich Polizei

Mündliche Matura-Countdown

Jetzt geht es dann los

Tankverbot in Ungarn

"Treibstoff-Tourismus" stoppen

GR: Mini-Hitzewellle

Ärzte warnen Touristen