Coldplay: keine Welttournee!

Verzicht wegen Klimakrise

(21.11.2019) Schock für alle Coldplay-Fans! Noch bevor das neue und achte Album „Everyday Life“ der britischen Band Coldplay diesen Freitag erscheint, kommt schon der erste Dämpfer. Denn Chris Martin (Frontsänger) und seine Bandkollegen werden vorerst nicht auf Tour gehen.

Ausschlaggebend für den Verzicht auf eine Welttournee sind die negativen Auswirkungen auf die Umwelt und das Klima. Aber keine Panik! Das bedeutet noch nicht, dass Coldplay komplett auf eine Tour verzichten. Sie wollen zunächst aber noch herausfinden, wie sie ihre nächste Tour möglichst klimaneutral und umweltfreundlich aufbauen können. Ein großer Traum der Band sei es auch, eine Show zu spielen, die kein Plastik benötigt, so Chris Martin im Interview mit BBC.

Herbstferien: Was tun?

"Bitte unbedingt lernen"

2.571 Corona-Neuinfektionen

Neuer Rekordwert

Corona-Briefmarke aus Klopapier

von der Post

Anschober warnt vor Halloween

Appell vor Herbstferien

Wien: Unfall in Chemiestunde

5 Personen schwer verletzt

Testpflicht für Grenzpendler

in Bayern

TV-Duell: Biden vs.Trump

Letztes vor US-Wahl

Shawn Mendes auf Netflix

neue Musik-Doku