Comeback: Johnny Depp!

Neues Netflix-Projekt

(08.07.2022) Johnny kommt zurück und das nach zweieinhalb Jahren Pause. Sein angeschlagenes Image durch die verlorene Verleumdungsklage gegen die "Sun" glänzt somit wieder. Netflix wird mit Johnny zusammenarbeiten! Nachdem er als "Ehefrauenschläger" bezeichnet worden ist, wird kein Depp-Film mehr in den USA übertragen. Das hat nun ein Ende! Denn Netflix möchte mit dem "Pirat der Karibik" zusammenarbeiten. Laut „Bloomberg“ soll der Streaming-Riese Johnnys neuen französischen Film „La Favorite“ über König Louis XV. mitfinanzieren und senden.

Die Dreharbeiten beginnen ab Sommer. Zuerst kommt der Film 2023 in die französischen Kinos, danach wird Netflix den Historien-Streifen weltweit streamen. Durch den Prozess gegen seine Ex-Frau wird Depp sogar vom dritten Teil von "Fantastische Tierwesen" als Grindelwald gefeuert. Zum Glück sollen laut Insidern auch die großen Hollywood-Studios wieder über ein Comeback von Johnny nachdenken.

(YZ)

Turteltauben in Frankreich

Jagdverbot verlängert

Alpinunfall in Tirol

Mann von Felsblöcken verschüttet

Pornos mit Spenden gekauft

Priester veruntreut 150.000€

AKW Saporischschja

Ukraine: Hinweise auf Abschalten

BP-Wahl: Marco Pogo FIX

6.000 Unterschriften gesammelt

Gewaltverbrechen in Bayern

Totgeglaubte nun in U-Haft

Vorarlberg: Wanderunfall

72-Jähriger tödlich verunglückt

Waldbrände in Algerien

Alle Brände unter Kontrolle