Kritik am Conchita-Staatsempfang

(13.05.2014) Heftige Kritik hagelt es am geplanten Staatsempfang für Conchita Wurst alias Tom Neuwirth! Unsere Song-Contest Gewinnerin ist ja am Sonntagnachmittag bei Bundeskanzler Werner Faymann und wird sich danach ihren Fans vom Balkon des Kanzleramtes zeigen. Das ist eine Ehre, die nur den wirklich Großen zu Teil wird. Tausende Fans werden erwartet. Dass die bärtige Lady zum Kanzler darf, finden aber nicht alle gut.

Ewald Stadler, Spitzenkandidat der REKOS sagt zum ultra-konservativen gloria.tv:
„Ich kritisiere auch nicht den Herrn Neuwirth, sondern ich kritisiere, dass die gesamte politische Klasse von FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache bis zum Bundespräsidenten Heinz Fischer am Boden liegt. Vor lauter Anbetung.“

Affenpocken-Virus

Italien startet Impfkampagne

Ukrainische AKW

Krieg: Schutz nicht eingeplant

Wiener Atomgespräche beendet

Nun entscheiden Hauptstädte

Stromausfall in Wien

2.000 Haushalte betroffen

Mutter tötet Säugling

U-Haft wegen Mordverdacht

Sorge nach AKW-Beschuss

Saporischschja: Angespannten Lage

Hass im Netz

Staatsanwälte gegen Extra-Behörde

EU-Notfallplan für Gas

Ab morgen in Kraft