Conchita moderiert erneut

"Free ESC" - Show

(06.04.2021) Dass ProSieben auch heuer wieder den von Stefan Raab im Vorjahr angesichts des abgesagten Eurovision Song Contest ersonnenen "Free ESC" produzieren wird, steht bereits länger fest. Nun ist auch klar, wer die Musikshow 2021 moderieren wird: Österreichs ESC-Queen Conchita ist ebenso erneut mit an Bord wie Moderatorenkollege Steven Gätjen. Die Show startet an 15. Mai und damit eine Woche vor dem Finale des vom ORF ausgestrahlten Eurovision Song Contest in Rotterdam.

"Der FreeESC war definitiv eines meiner Highlights vergangenes Jahr", wird Conchita vulgo Tom Neuwirth vom Sender zitiert: "Natürlich kann ich es kaum erwarten, herauszufinden, ob Steven dieses Mal einen blauen oder doch wieder einen schwarzen Smoking tragen wird."

(APA/AK)

Bibi und Julian getrennt

Youtuber-Paar geht getrennte Wege

Vom aufgegebenen Zelt zur Jacke

Festivals mit Upcycling-Konzept

Pkw in NÖ von Zug erfasst

16-Jähriger schwer verletzt

Spektakuläre Verfolgungsjagd

Lenker wirft Dinge auf Polizei

Amoklauf in Schule angekündigt

Großeinsatz in Mistelbach

"Home Invasion" in Wien

Pensionistin schwer verletzt

Blutspenden für alle gleich

Drei mal drei Regel

Russland stoppt Gaslieferung

An Finnland