Conchita moderiert erneut

"Free ESC" - Show

(06.04.2021) Dass ProSieben auch heuer wieder den von Stefan Raab im Vorjahr angesichts des abgesagten Eurovision Song Contest ersonnenen "Free ESC" produzieren wird, steht bereits länger fest. Nun ist auch klar, wer die Musikshow 2021 moderieren wird: Österreichs ESC-Queen Conchita ist ebenso erneut mit an Bord wie Moderatorenkollege Steven Gätjen. Die Show startet an 15. Mai und damit eine Woche vor dem Finale des vom ORF ausgestrahlten Eurovision Song Contest in Rotterdam.

"Der FreeESC war definitiv eines meiner Highlights vergangenes Jahr", wird Conchita vulgo Tom Neuwirth vom Sender zitiert: "Natürlich kann ich es kaum erwarten, herauszufinden, ob Steven dieses Mal einen blauen oder doch wieder einen schwarzen Smoking tragen wird."

(APA/AK)

Hotels planen Mai-Öffnung

Kurzurlaub zu Pfingsten?

Schock: über 600 Intensivpatienten

Die Lage spitzt sich zu

Bilanz der jüngsten Corona-Demo

Festnahmen und Pfefferspray

Fisch & Gecko: "Energiefresser"

Haustier-Stromverbrauch-Check

Begräbnis Prinz Philip

Termin ist fix

Corona-Demos in Wien

Polizei setzt Pfefferspray ein

15-Jähriger droht mit Amok-Lauf

Bei Kanzler-Chat

Impfungen ab 12 Jahren?

Pfizer stellt US-Antrag