Cool: Café bedient Obdachlose

(21.01.2017) Eine wirklich gute Aktion begeistert gerade die Facebook-User! Das Café Dresdnerhof im Wiener Bezirk Brigittenau serviert ab Montag bedürftigen Menschen Gratis-Essen und -Trinken. Die eisigen Temperaturen und die Feuertragödie um ein obdachloses Paar im Wiener Bezirk Favoriten haben den Besitzer auf diese vorbildliche Idee gebracht. Sein Facebook-Posting dazu wurde bereits über 10.000 Mal geteilt – und auch erste Betriebe in Salzburg und Wien ziehen nach.

Im Interview mit krone.tv sagt Manuel Schmidt:
"Im Jahr 2017 muss in Österreich niemand mehr verbrennen, nur weil er es warm haben möchte! Das muss echt nicht mehr sein! Ich glaube, jedes Wirtshaus und Cafe muss sich sowas leisten können. Es gibt ja Tage, wo echt viel Essen in der Küche überbleibt."

Friedensplan von Tesla-Gründer

Elon Musk lies Follower abstimmen

Gasspeicher zu 80% voll

Ziel früher erreicht

Pensionserhöhung bis zu 10,2 %

Minister Rauch: "Im Jahr 2023"

Bahnunfälle in Wien

Betrunkene übersehen Züge

Tempo 100 auf Autobahnen?

Umfrage: Österreicher dagegen

...Und der Nobelpreis geht an

Österreich: Anton Zeilinger

Sportlerin zieht blank!

Mit ‚Onlyfans‘ zu Olympia

Start zur ISS Raumstation

Trotz Russland-Krieg