Cool: Café bedient Obdachlose

Eine wirklich gute Aktion begeistert gerade die Facebook-User! Das Café Dresdnerhof im Wiener Bezirk Brigittenau serviert ab Montag bedürftigen Menschen Gratis-Essen und -Trinken. Die eisigen Temperaturen und die Feuertragödie um ein obdachloses Paar im Wiener Bezirk Favoriten haben den Besitzer auf diese vorbildliche Idee gebracht. Sein Facebook-Posting dazu wurde bereits über 10.000 Mal geteilt – und auch erste Betriebe in Salzburg und Wien ziehen nach.

Im Interview mit krone.tv sagt Manuel Schmidt:
"Im Jahr 2017 muss in Österreich niemand mehr verbrennen, nur weil er es warm haben möchte! Das muss echt nicht mehr sein! Ich glaube, jedes Wirtshaus und Cafe muss sich sowas leisten können. Es gibt ja Tage, wo echt viel Essen in der Küche überbleibt."

Grundwehrdienst "unattraktiv"

Darum will keiner zum Heer

Mordprozess: 25x zugestochen

Ex vor Augen des Kindes getötet

Warum sehen alle älter aus?

Hallo Falten und graue Haare

Zusatzkosten bei Billigfliegern

Augen auf beim Buchen!

Heer: Kommt Teil-Tauglichkeit?

Jährlich fehlen 2000 Rekruten

21 Grad in Nordkanada

Rekord in nördlichster Siedlung

Bub auf Gleisen gefangen

Täter noch strafunmündig

Stmk: Fahndung nach Triebtäter

Vor 16-Jähriger onaniert