Cool: Graz hat Wahl-Aschenbecher

(02.03.2017) Frankfurter oder Käsekrainer? Dein Zigarettenstummel entscheidet! Mit einer wirklich kreativen Idee will der Grazer Stadtrat Kurt Hohensinner die steirische Landeshauptstadt sauberer machen. Damit Raucher die Zigarettenstummel nicht mehr auf den Boden werfen, sind jetzt an mehreren öffentlichen Plätzen Abstimmungs-Aschenbecher installiert worden. Ein Kasten mit zwei durchsichtigen Säulen, darauf wird die Wurst-Frage gestellt. Die Bürger können wählen, ob sie ein Frankfurter- oder Käsekrainer-Fan sind und den Stummel in das entsprechende Loch schmeißen.

Ein Mega-Erfolg, sagt Hohensinner:
“Also derzeit führt die Käsekrainer. Wir freuen uns wirklich, dass diese Aschenbecher so gut ankommen und es werden bestimmt weitere folgen. Wir werden auch regelmäßig über neue Themen abstimmen lassen. Da freuen wir uns über Vorschläge aus der Bevölkerung.“

Britische Mutation in Kärnten

drei Verdachtsfälle

Neuer PCR-Test aus Salzburg

erkennt Mutationen sofort

"Uns ist das Ding entglitten"

Merkel-Aussage macht Runde

Impfskepsis nimmt ab

Verweigerer werden weniger

Weltweit höchste Cov-Todesrate

in Großbritannien

Party-Alarm bei Skiurlaubern

St. Anton am Arlberg

Ein zweiter Corona Sommer?

Unrealistische Erwartungen

AstraZeneca nur für "Junge"?

Zulassung für Ü-65 wackelt