Krass: Podcast löst Mordfall

Podcast 611

(06.12.2018) Wie krass ist das? Ein True Crime Podcast hilft dabei, einen 36-Jahre alten Mordfall zu lösen! 1982 verschwindet Lyn Dawson spurlos. Ihr Mann Chris bestreitet seither, etwas damit zu tun zu haben. Jetzt ist er in Australien verhaftet worden, nachdem der Podcast „The Teacher’s Pet“ den Fall neu aufgerollt hat. Neue Zeugenaussagen sollen den Ermittlern geholfen haben, den heute 70-Jährigen zu überführen. Journalist Hedley Thomas ist immer von seiner Schuld überzeugt gewesen. Er sagt zum Nachrichtenmagazin 60 Minutes Australia:

"Er wollte mit seiner Freundin und dem Geld ein neues Leben beginnen und als er gemerkt hat, dass Lyn das Haus nicht verkaufen und an der Beziehung arbeiten möchte, wusste er, dass er das alles nur bekommt, wenn Lyn ermordet wird."

Gastro: Weiterhin fettes Minus

Kaum Gäste in der City

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst