Coole Idee gegen Smartphone-Sucht

DAS ist mal ein schöner Trend! Ein junger amerikanischer Student versucht in diesem Video, so viele Menschen wie möglich dazu zu bringen, mit ihm abzuklatschen, also ein 'High five' zu machen. Ohne Ausnahme zaubert er den Passanten ein Lächeln ins Gesicht und verschönert so ihren Tag.

Immer mehr Jugendliche Smartphone-süchtig

Der junge Student, der das Video ins Netz gestellt, will mit diesem Kurzfilm auf die Problematik hinweisen, dass immer mehr Menschen so sehr auf ihr Smartphone fixiert sind, dass sie die Umwelt und ihre Mitmenschen kaum mehr wahrnehmen.

Eine aktuelle Studie der Universität Bonn in Deutschland hat nachgewiesen, dass der durchschnittliche User alle 12 Minuten sein Handy verwendet. 5 mal pro Stunde checken wir unsere Mails, senden Nachrichten via Whats App oder schauen, was unsere Freunde auf Facebook, Twitter oder Instagram treiben.

Manchmal kann es also nicht schaden, das Smartphone mal ruhen zu lassen, seine Umwelt bewusster wahrzunehmen und wildfremde Menschen zu 'highfiven'.

Teile diesen Artikel, wenn dir dieses Video auch ein Lächeln auf dein Gesicht gezaubert hat!

Muss Trump jetzt gehen?

Impeachment eingeleitet

Mutter (23) kifft täglich

so wird sie "bessere Mum"

Unfall-Drama in Zirkus

Fahrrad-Artisten stürzen ab

Fahndung nach Banküberfall

Hinweise an Polizei bitte

Folter mit Hochfrequenz-Tönen?

Lehrer zwingt Kids zur Ruhe

NÖ: Versuchte Kindesentführung?

Mann wollte "süßen Hund" zeigen

80€ teures Band für Airpods

Ernsthaft jetzt?

„Fortnite“ in Zug gespielt

Auf riesigem Fernseher