Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

(25.09.2020) Corona-Aufruf: Wenn du zwischen 17. und 20. September auf der Strecke Graz - Wiener Neustadt mit der Bahn gereist bist, beobachte bitte deinen Gesundheitszustand. Dazu ruft die Agentur für Gesundheits- und Ernährungssicherheit (AGES) auf. Eine positiv auf SARS-CoV-2 getestete Person hat dort in diesem Zeitraum mehrfach Zugverbindungen genützt.

Es handelt sich dabei um folgende Verbindungen: am 17. 9. 2020 der Zug Graz Hbf nach Wiener Neustadt Hbf, Wagen 22, 2. Klasse, Abfahrt 6.26 Uhr, am 18. 9. 2020 der Zug Wiener Neustadt Hbf nach Graz Hbf, Wagen 25, 2. Klasse, Abfahrt 15.32 Uhr, und am 20. 9. 2020 der Zug Graz Hbf nach Wiener Neustadt Hbf (EC 150), Großraumwagen, 2. Klasse, Abfahrt 19.30 Uhr.

Bei einer akuten Atemwegsinfektion (mit oder ohne Fieber) in Verbindung mit mindestens einem der folgenden Symptome - Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit, plötzlicher Verlust des Geschmacks-/Geruchssinnes – solltest du sofort die Gesundheitsnummer 1450 kontaktieren.

(mt/apa)

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt

Neue Corona-Regeln

Babyelefant lebt wieder!

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht

Über 3.600 Fälle in nur 24h

Neuer Corona-Rekord

Slowenien: Ö als Risikogebiet

Ab Montag Reisebeschränkungen

Samu Haber positiv getestet

Quarantäne für „Voice“-Juror

Schwarzenegger nach Herz-OP

"Ich fühle mich fantastisch!"

Herbstferien: Was tun?

"Bitte unbedingt lernen"