Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

(25.09.2020) Corona-Aufruf: Wenn du zwischen 17. und 20. September auf der Strecke Graz - Wiener Neustadt mit der Bahn gereist bist, beobachte bitte deinen Gesundheitszustand. Dazu ruft die Agentur für Gesundheits- und Ernährungssicherheit (AGES) auf. Eine positiv auf SARS-CoV-2 getestete Person hat dort in diesem Zeitraum mehrfach Zugverbindungen genützt.

Es handelt sich dabei um folgende Verbindungen: am 17. 9. 2020 der Zug Graz Hbf nach Wiener Neustadt Hbf, Wagen 22, 2. Klasse, Abfahrt 6.26 Uhr, am 18. 9. 2020 der Zug Wiener Neustadt Hbf nach Graz Hbf, Wagen 25, 2. Klasse, Abfahrt 15.32 Uhr, und am 20. 9. 2020 der Zug Graz Hbf nach Wiener Neustadt Hbf (EC 150), Großraumwagen, 2. Klasse, Abfahrt 19.30 Uhr.

Bei einer akuten Atemwegsinfektion (mit oder ohne Fieber) in Verbindung mit mindestens einem der folgenden Symptome - Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit, plötzlicher Verlust des Geschmacks-/Geruchssinnes – solltest du sofort die Gesundheitsnummer 1450 kontaktieren.

(mt/apa)

Lockdown Light: Sorge um Psyche

Angst vor dem Corona-Winter

Ehefrau und Polizei attackiert

Villacher rastet aus

Stoßen Spitäler bald an Grenze?

Anschober: Mitte/Ende November

VfGH kippt Mindestabstand

in Gastronomie

F: Höchste Terrorwarnstufe

Frankreich reagiert auf Attacken

Corona-Disziplin macht müde

Moralische Zwickmühle

Österreich: Neuer Corona-Rekord

4.453 Neuinfektionen in nur 24h

BMF warnt vor Betrugs-Mails

Fake-Message von „FinanzOnline“