Corona: Das müssen Schulen tun

Checkliste des Ministeriums

(28.02.2020) Was tun, wenn ein Schulkollege plötzlich stark hustend in der Klasse sitzt? Das Bildungsministerium hat jetzt eine Corona-Checkliste an alle Bildungsdirektionen geschickt. Darauf ist Schritt für Schritt festgehalten, was die Schule im Fall eines Corona-Verdachts zu tun hat. Zunächst muss die Gesundheitsbehörde informiert werden, danach Bildungsdirektion und Eltern. Dann wird die Klasse isoliert, bis die Behörden vor Ort sind und übernehmen.

Schön und gut, die Schulen selbst würden sich aber mehr Corona-Prophylaxe wünschen, sagt Pflichtschullehrergewerkschafter Paul Kimberger:
"Es braucht eine breite Information in Sachen Hygiene, nicht nur für die Schüler, sondern auch für alle Eltern. Die Schulen sollten auch mit Desinfektionsmittel ausgestattet werden, damit die Ansteckungsgefahr möglichst gering ist."

(mc)

Herbstferien: Was tun?

"Bitte unbedingt lernen"

2.571 Corona-Neuinfektionen

Neuer Rekordwert

Corona-Briefmarke aus Klopapier

von der Post

Anschober warnt vor Halloween

Appell vor Herbstferien

Wien: Unfall in Chemiestunde

5 Personen schwer verletzt

Testpflicht für Grenzpendler

in Bayern

TV-Duell: Biden vs.Trump

Letztes vor US-Wahl

Shawn Mendes auf Netflix

neue Musik-Doku