Corona-Fälle in Österreich

Zahl der Genesenen steigt

(05.04.2020) 11.850 Menschen in Österreich sind mit dem Corona-Virus infiziert. So lauten die aktuellen Zahlen Stand Sonntag 12:00 Uhr. 1056 Patienten werden derzeit im Spital behandelt, 244 davon liegen auf der Intensivstation. 211 Menschen sind bislang an den Folgen des Corona-Virus verstorben. 2998 Infizierte gelten mittlerweile als genesen. Knapp 108.000 Corona-Tests wurden mittlerweile in Österreich durchgeführt.

leicht positiver Trend aber kein Grund zum Nachlassen

Good News: Aktuell werden deutlich mehr Genesene als Neuinfizierte verzeichnet. Laut Innenminister Karl Nehammer gab es innerhalb der vergangenen 24 Stunden 495 Genesene gegenüber 306 Neuinfizierten. Gesundheitsminister Rudolf Anschober zeigt sich vom positiven Trend angetan, warnt aber gleichzeitig vor verfrühter Freude: „Wir haben unsere Ziele absolut noch nicht erreicht. Aber wir sehen, dass wir sie - wenn alle weiter zusammenhalten und mitmachen und konsequent bleiben - erreichen können“, erklärt Anschober in einer Pressemitteilung.

(ak)

Rauchen wird teurer!

20 Cent pro Packung

Tirol: Mysteriöser Vorfall

2 Menschen kippen einfach um

Schnee in Österreich!

In Salzburg und Tirol

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona