Corona-Fall im Supermarkt

Kunden sollen sich melden

(15.09.2020) Kontaktpersonen gesucht! Die Gesundheitsbehörde der Stadt Salzburg hat wegen eines infizierten Mitarbeiters in einem Supermarkt im Bahnhofsviertel einen öffentlichen Aufruf gestartet. Wenn du dich am Mittwoch, Donnerstag und Freitag in der Vorwoche jeweils am Vormittag im Eurospar im Einkaufszentrum "Forum 1" aufgehalten hast, sollst du bei Auftreten von Coronavirus-Symptomen sofort die Gesundheitshotline 1450 anrufen.

Das positive Testergebnis ist gestern vorgelegen. Der für den Aufruf infrage kommende Zeitraum reicht jeweils von 7.15 Uhr bis 12.30 Uhr, am Donnerstag bis 11.00 Uhr. Ein Aufruf wird dann vorsorglich veröffentlicht, wenn es schwierig ist, potenzielle Kontaktpersonen zu erreichen.

(mt/apa)

Angela Merkel geimpft

Mit astrazeneca

Mit über 2 Promille

LKW-Fahrer auf A6 gestoppt

Er fährt über öffnende Zugbrücke

Polizei warnt

Frau bestellt im Sex-Shop

und muss dann zur Polizei

Regeirungs-PK: "Impfturbo" und

gleichzeitige Öffnungsschritte

Bewaffneter in Paketzentrum

Acht Tote

Tests auch für ELGA-Abmelder

ab Montag

Mann kackt vor Polizeistation

aus Frust