Corona-Impfung: Tests ab April

Kein Einsatz vor 2021

(25.02.2020) Gibt es bald eine Impfung gegen das Corona-Virus? Laut den chinesischen Behörden sollen ab April erste Impfstoff-Tests am Menschen durchgeführt werden. Derzeit arbeiten ja gleich mehrere Forscherteams auf Hochtouren an der Entwicklung eines Impfstoffs. Unter anderem wird auch versucht, bereits bestehende Grippeimpfstoffe zu modifizieren.

Vor dem Jahr 2021 braucht man sich allerdings keine Hoffnung auf die Impfung machen, sagt Sozialmediziner Michael Kunze:
“Zuerst muss es an Freiwilligen getestet werden. Dann geht es um die Dosis. Erst dann geht es in die klinische Prüfung. Also das dauert mindestens noch ein Jahr. Und dann ist natürlich die Frage, ob die Menschen eine Impfung überhaupt annehmen.“

(mc)

Friedensplan von Tesla-Gründer

Elon Musk lies Follower abstimmen

Gasspeicher zu 80% voll

Ziel früher erreicht

Pensionserhöhung bis zu 10,2 %

Minister Rauch: "Im Jahr 2023"

Bahnunfälle in Wien

Betrunkene übersehen Züge

Tempo 100 auf Autobahnen?

Umfrage: Österreicher dagegen

...Und der Nobelpreis geht an

Österreich: Anton Zeilinger

Sportlerin zieht blank!

Mit ‚Onlyfans‘ zu Olympia

Start zur ISS Raumstation

Trotz Russland-Krieg