Corona-Impfung: Tests ab April

Kein Einsatz vor 2021

(25.02.2020) Gibt es bald eine Impfung gegen das Corona-Virus? Laut den chinesischen Behörden sollen ab April erste Impfstoff-Tests am Menschen durchgeführt werden. Derzeit arbeiten ja gleich mehrere Forscherteams auf Hochtouren an der Entwicklung eines Impfstoffs. Unter anderem wird auch versucht, bereits bestehende Grippeimpfstoffe zu modifizieren.

Vor dem Jahr 2021 braucht man sich allerdings keine Hoffnung auf die Impfung machen, sagt Sozialmediziner Michael Kunze:
“Zuerst muss es an Freiwilligen getestet werden. Dann geht es um die Dosis. Erst dann geht es in die klinische Prüfung. Also das dauert mindestens noch ein Jahr. Und dann ist natürlich die Frage, ob die Menschen eine Impfung überhaupt annehmen.“

(mc)

Per Drohne durch die Hofburg

Video zum Nationalfeiertag

Queen: 1.000 Uhren umstellen

Angestellte brauchen 40 Stunden

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt

Neue Corona-Regeln

Babyelefant lebt wieder!

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht

Über 3.600 Fälle in nur 24h

Neuer Corona-Rekord

Slowenien: Ö als Risikogebiet

Ab Montag Reisebeschränkungen