Corona-Impfungen ab Jänner

Anschober gibt Ausblick

(01.09.2020) Impfungen gegen das Corona-Virus könnte es in Österreich schon im Jänner geben. Das sagt der Gesundheitsminister Rudolf Anschober heute in einer Erklärung. Bis zum Jahreswechsel könnte es 600.000 Impfdosen für 300.000 Menschen geben. Damit sollen zuerst Personen aus dem Gesundheitsbereich geimpft werden.

Auch zur am Freitag startenden Corona-Ampel räumt Anschober mit Missverständnissen auf. Viele hätten ihn gefragt, ob eine Rot-Schaltung gleich einen neuerlichen Lockdown bedeute:
"Nein, es wird bei diesen Empfehlungen keinen Lockdown geben. Wir versuchen ja mit aller Kraft mit diesen Präventionsmaßnahmen [...] genau das zu vermeiden."

(CJ/TS)

Stmk: Giftspinne in Supermarkt

Mitarbeiterin gebissen

Neue "Herr der Ringe" Serie

Starttermin steht fest

Grabsäule in OÖ geklaut

Wer macht so etwas?

Messerattacke in Wiener Lobau

Täter flüchtig

Pandazwillinge

Seltener Nachwuchs

Tornado am Bodensee

Anrainern geschockt!

Brände und krasse Hitze

Athen erwartet 47 Grad

Liebes-Aus für Hirscher

Trennung nach 12 Jahren