Corona in gefrorenem Geflügel

Beunruhigende Entdeckung

(13.08.2020) Jetzt ist das Coronavirus in gefrorenem Geflügel entdeckt worden! Die Gesundheitsbehörden der chinesischen Stadt Shenzhen haben bei einer Stichprobe importierter gefrorener Hühnerflügel aus Brasilien das Virus nachgewiesen. Die Behörde hat sofort reagiert.

Sämtliche Mitarbeiter, die womöglich Kontakt mit den potenziell gefährdeten Fleischprodukten gehabt hatten, sind sofort kontaktiert und auf das Virus getestet worden. Medienberichten zufolge seien die Corona-Tests aber alle negativ ausgefallen.

Die Entdeckung ist leider nicht die erste dieser Art. Erst vor kurzem haben chinesische Behörden laut eigenen Angaben das Coronavirus auf importiertem Lachs aus Norwegen nachgewiesen.

(mt)

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!

Video für mehr Menschlichkeit

vom Mauthausen Komitee

Wien: Welpe in Park ausgesetzt

Das ist strafbar!

Politiker schaut Porno

Die Ausrede ist genial