Corona in gefrorenem Geflügel

Beunruhigende Entdeckung

(13.08.2020) Jetzt ist das Coronavirus in gefrorenem Geflügel entdeckt worden! Die Gesundheitsbehörden der chinesischen Stadt Shenzhen haben bei einer Stichprobe importierter gefrorener Hühnerflügel aus Brasilien das Virus nachgewiesen. Die Behörde hat sofort reagiert.

Sämtliche Mitarbeiter, die womöglich Kontakt mit den potenziell gefährdeten Fleischprodukten gehabt hatten, sind sofort kontaktiert und auf das Virus getestet worden. Medienberichten zufolge seien die Corona-Tests aber alle negativ ausgefallen.

Die Entdeckung ist leider nicht die erste dieser Art. Erst vor kurzem haben chinesische Behörden laut eigenen Angaben das Coronavirus auf importiertem Lachs aus Norwegen nachgewiesen.

(mt)

Nehammer telefoniert mit Putin

45-minütiges Gespräch

Politiker kritisieren Putin

Russische Abgeordnete

Gruppe mit Schwert attackiert

Psychischer Ausnahmezustand

Mode: Aus für Gratis-Retoure?

Kosten steigen und steigen

Tank-Tourismus-Aus legal?

Darf Ungarn das überhaupt?

61 Vogelspinnen in Paket

Horrorfund in der Stmk

Todesursache Nr. 1 bei Kindern!

In den USA: Schusswaffen!

Steiermark:16-jähriger getötet

Lenkerin stellt sich Polizei